Die Champs-Élysées sind die prestigeträchtigste und breiteste Allee von Paris. Dank seiner Kinos, Cafés und Luxusboutiquen ist es eine der berühmtesten Straßen der Welt mit der höchsten durchschnittlichen Miete (die einzige Straße, in der die Miete sogar höher ist als die Fifth Avenue in New York!). Der Name kommt aus der griechischen Mythologie, wo die elysischen Felder der Ort des Glückslebens waren.

Die Champs Elysees gelten als die schönste Allee der Welt und ziehen jährlich Millionen von Besuchern an.

Adresse: Vom Arc de Triomphe zum Place de la Concorde, 75008 Paris.

U-Bahn: Charles de Gaulle - Étoile.

RER: Charles de Gaulle - Etoile.

Bus: 22, 24, 28, 30, 31, 32, 42, 52, 72, 73, 80, 83, 84, 92, 93, 94, Balabus.

Vom Hotel Migny: 15 Minuten mit der Metro.